header-profile.jpg
header-buero.jpg
header-profile.jpg

Profil


Profil

SCROLL DOWN

Profil


Profil

 
 

Volker Thun

Jedes Gebäude hat eine ganz eigene Geschichte - und diese Geschichte möchte ich neu erzählen. Dabei führte mich die Leidenschaft für die Erhaltung von historischen Bauten vor 30 Jahren zur Architektur. Immer mit dem Anspruch, die vorhandene Bausubstanz so weit wie möglich zu bewahren und die Raumstrukturen in einen, neuen zeitgemäßen Kontext zu setzen.  


 

Nach dem Abitur führten mich meine Lehr- und Studienjahre über zahlreiche Zwischenstationen schließlich zu einem eigenen Planungsbüro. 

Werdegang

  • Raumausstatter-Lehre in Schleswig-Holstein 1985-1988
  • Bühnenarbeit als Theaterdekorateur am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg 1989
  • Studienbeginn an der Ludwig-Maximilian-Universität in Philosophie und Geschichte 1991
  • Architekturstudium mit Baupraktikum Leipzig 1992 und Syrien-Exkursion 1995
  • Diplomarbeit an der Fachhochschule München 1996
  • Projektarbeit am eigenen „Münchner Herbergshaus“ 1996-1998
  • Selbstständige Mitarbeit in Münchner Architekturbüros 1996-2002
  • Freie Mitarbeit bei einer Starnberger Wohnbaugesellschaft 2002-04
     

An einem ersten eigenen Sanierungsprojekt und bei meiner freiberuflichen Mitarbeit konnte ich mein Praxiswissen in der denkmalgerechten Instandsetzung, der Projektleitung und Bauabwicklung sowie Bauherrnbetreuung in kaufmännischer und planerischer Hinsicht erweitern und vertiefen. 

 
header-buero.jpg

Buero


Das Büro

Buero


Das Büro

 

Seit der Gründung des Architekturbüros 2004 werden von uns Bauprojekte in allen Leistungsphasen und auch in Zusammenarbeit mit befreundeten Architekturbüros begleitet. Für die Planung, Ausschreibung und Baubetreuung steht unser Büro-Team mit drei Architekt-Innen und einer Innenarchitektin zur Verfügung. Zu den Partnerbüros zählen raumstation Architekten GmbH, Markus Link Architekt, Maync Architektur und Architektur: Zwingel/Dilg.

Für die professionelle Fotodokumentation unserer Projekte arbeiten wir mit Christine Dempf, Simon Kramer, Quirin Leppert, Edward Beierle, Eliser Wiedemann, Rita Burkhardtsmaier und Michael Heinrich zusammen. 


Volker Thun, Architekt

Aleksandra Stefanovska, Innenarchitektin

Ruth Wimmer, Architektin (freie Mitarbeit)

Nicola Schick, Architektin (freie Mitarbeit)

 
buero-minibild